Stellenausschreibungen

§ 100, Berliner Hochschulgesetz

Einstellungsvoraussetzungen für Professoren und Professorinnen


Künstlerische Mitarbeiterin/ Künstlerischer Mitarbeiter (Qualifikationsstelle) im Fachgebiet Textil- und Flächen-Design

Kunsthochschule Berlin (Weißensee) – Hochschule für Gestaltung

Bezeichnung: Künstlerische Mitarbeiterin/ Künstlerischer Mitarbeiter

(Qualifikationsstelle) im Fachgebiet Textil- und Flächen-Design


Kennzahl: 16/2016


Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit

mit 50% der wöchentlichen Arbeitszeit


Entgeltgruppe: E 13 TV-L Berliner Hochschulen


Besetzbar: 01.10.2016


Befristung: 30.09.2021 (Verlängerung um 1 Jahr möglich)


Lehrverpflichtung: 4,5 Semesterwochenstunden


Arbeitsgebiet: Mitwirkung bei der technisch-konstruktiven Umsetzung und Präsentation künstlerisch-gestalterischer Ideen für Textil- und Flächen-Design. Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen. Durchführung von Übungen im Zusammenhang von Gestaltung und Technologie. Mitarbeit bei der Organisation des Studienablaufs.


Anforderungen: Abgeschlossenes künstlerisches Hochschulstudium im Bereich Textildesign oder Textil- und Flächendesign. Verständnis und Einfühlungsvermögen für künstlerische Belange der Studierenden und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit. Praktische Erfahrungen in handwerklichen und computergestützten textilen Technologien (z.B. Weben, Stricken, Sticken, Drucken, Färben) im Zusammenhang mit Entwurf und Umsetzung sowie die Lust an experimenteller Arbeit werden erwartet. Sehr gute Kenntnisse im Bereich digitales Weben und Umgang mit relevanter Software (z.B. Rondo Success, Pointcarre) und die Fähigkeit diese zu vermitteln, ist ausdrücklich gewünscht. Industrielle Erfahrungen und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil.


Die Kunsthochschule ist um Diversität bemüht und verfolgt das Ziel der Gleichstellung. Die Bewerbungen von Angehörigen ethnischer Minderheiten und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind schriftlich unter Angabe der Kennzahl (die Mailadresse der Kunsthochschule ist nicht für den Empfang digital signierter Mails vorgesehen) bis zum 01.07.2016 an die Rektorin, Frau Leonie Baumann, weißensee kunsthochschule berlin, Bühringstraße 20, 13086 Berlin, zu richten.


Wir bitten um Verständnis, dass eingereichte Unterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist, ansonsten werden die Unterlagen nach Ablauf von drei Monaten unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

 

Bewerbungsschluss Fr, 01.07.2016