Wintersemester 2015/2016, Pressestelle

Aktivitäten mit Geflüchteten

Das Engagement der Studierenden und Lehrenden an der weißensee kunsthochschule berlin für nach Berlin geflüchtete Menschen nimmt weiter zu. Die zahlreichen, seit zwei Jahren durchgeführten Projekte sind allesamt in Zusammenarbeit mit Geflüchteten entstanden. So sollte sichergestellt werden, dass nicht »Helfer« und »Opfer« aufeinander treffen, sondern gleichberechtigte Menschen, die sich gegenseitig etwas zu sagen haben. Gleichzeitig setzt sich die Hochschulleitung dafür ein, dass Geflüchtete unkompliziert - bisher geht das nur als Gasthörer_innen - an Kursen und Vorlesungen der Kunsthochschule teilnehmen können. Kontakt: Leoni Adams, Mail: international@kh-berlin.de

Eine Zusammenstellung der Aktivitäten und Ansprechpartner_innen ist hier in einer PDF-Datei nachzulesen.

 

Stellungnahme der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen "Berliner Hochschulen setzen sich dafür ein, Perspektiven für Geflüchtete zu schaffen" unter www.hu-berlin.de/de/pr/nachrichten/nr1510/nr_151013_01

 

Seite der Hochschulrektorenkonferenz zum Thema: www.hrk.de/themen/internationales/arbeitsfelder/fluechtlinge/

ProjektkategorieInformation
kommen_bleiben
kommen_bleiben
Logo von kommen & bleiben
Alle Rechte vorbehalten Lars Hübner
Webplattform
Webplattform

Alle Rechte vorbehalten kommen&bleiben
Guide-Prototyping Workshop
Guide-Prototyping Workshop

Alle Rechte vorbehalten kommen&bleiben
Guide-Prototyping Workshop1
Guide-Prototyping Workshop1

Alle Rechte vorbehalten kommen&bleiben
seegewohnhieten Kalligraphie-Workshop
seegewohnhieten Kalligraphie-Workshop

Alle Rechte vorbehalten kommen&bleiben
Bermuda Garten Kickoff
Bermuda Garten Kickoff

Alle Rechte vorbehalten kommen&bleiben