Sommersemester 2018, BA/MA Produkt-Design , BA/MA Textil- und Flächendesign GreenLab

REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Holz ist grundsätzlich ein natürlicher Werkstoff, als Verbundwerkstoff enthält er jedoch

oft Formaldehyd und andere chemische und giftige Substanzen. Infolge dessen sind die

meisten Holzverbundwerkstoffe nicht wiederverwertbar und können nach ihrem

Gebrauch nur entsorgt werden, im besten Fall auf dem Wege ihrer thermischen Verwertung.

 

Aber schon vor ihrer Entsorgung ist Plattenmaterial wie MDF, OSB oder Spanplatten

problematisch. Zum einen ist der Holzstaub, der bei der Verarbeitung solcher Platten produziert wird, gesundheitsschädlich, zum anderen emittieren Möbelstücke aus diesem Material über ihre gesamte Lebensdauer freies, ungebundenes, gasförmiges Formaldehyd und belasten somit ihre Umgebung.

 

In diesem Projekt geht es dagegen um die Entwicklung eines Verbundwerkstoffes, der

ausschließlich aus Bestandteilen des Baumes besteht, die zudem bei seiner industriellen Verwertung automatisch als Nebenprodukte anfallen. Das sind Sägemehl und Holzspäne, die beim Sägen und Hobeln von Massivholz entstehen, sowie das bei der Verarbeitung zu Papier abgeschiedene, im Holz enthaltene Lignin.

 

Mit einer Rezeptur aus Lignin als Bindemittel und mit der Technik des Form-pressen kann ökologisches Plattenmaterial hergestellt werden. Es ist ein plastischer Werkstoff, der durch Techniken wie 3D-Druck, Spritzguss oder Formpressen beliebig gestaltet werden kann. Außerdem kann das Material, genau wie andere Holzwerkstoffe durch Schleifen, Sägen, Bohren, usw. bearbeitet werden. Die Eigenschaft des Materials lassen sich zusätzlich erweitern durch Zugabe von Naturkautschuk erweitern, womit das Holz flexibel wird.

 

Durch das Pressen eines eigenen Platten-materials ergibt sich außerdem die Möglichkeit Strukturen in das Holz zu pressen und gleichzeitig zu färben. Eichenspäne reagieren durch die Gerbsäure auf Eisen und färben sich schwarz. Die Blätter vom Birken-baum ergeben einen gelben Farbstoff.

 

Diese ökologische Biomasse kann auch als Oberflächenveredelung eingesetzt werden.

Viele Produkte werden nach nur kurzer Nutzung aussortiert, aufgrund von oberflächlichen Abnutzungen. So kann diese freiformbare Biomasse auch als Reparaturpaste für Möbel-stücke eingesetzt werden. In Zukunft wäre es auch denkbar Ersatzteile für Produkte 3-D zu drucken um die Lebensdauer von Produkten zu

verlängern, um von einer Wegwerfökonomie wieder zu einer Reparaturökonomie zu gelangen.

Teilnehmer Esther Kaya Stögerer, Tilman Holz, Nicole Dietz
ProjektkategorieSemesterprojekt Projekt-Fächer BA/MA Produkt-Design, BA/MA Textil- und Flächendesign
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes
REwoodable – Turning Saw Dust into new shapes

Alle Rechte vorbehalten Nicole Dietz, Tilman Holz, Esther Kaya Stögerer