Fulbright

USA-Studium im akademischen Jahr 2018-2019 | Fulbright-Stipendien für Studierende und Hochschulabsolventen

Für das Studienjahr 20187-2019 schreibt die Fulbright-Kommission Studienstipendien zur (teilweisen) Finanzierung eines Studienaufenthalts an einer Graduate School in den USA aus.

 
Stipendienlaufzeit und-höhe:

Die Förderung wird für ein 4- bis 9-monatiges Studium mit Beginn im August/September 2018 bereitgestellt. Das Stipendium kann nicht verlängert werden Das Stipendium beträgt monatlich bis zu US-Dollar 3.850 zur anteiligen Finanzierung der Kosten für Lebenshaltung und Studiengebühren an der Gasthochschule

 
Bewerbungsvoraussetzungen:

Bewerber_innen müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Studierende müssen im August 2018 den Bachelor-Abschluss bzw. mindestens 6 erfolgreich abgeschlossene Fachsemester in den traditionellen Studiengängen nachweisen. Bewerber, die bereits einen Hochschulabschluss besitzen, dürfen diesen erst nach dem 1. April 2016 erworben haben.

 
Stipendienzweck:

Die Stipendien dienen der Vertiefung des fachlichen Studiums an anerkannten (akkreditierten) amerikanischen Hochschulen in den USA auf dem Niveau der Graduate Studies (Master/PhD).

 
Zielgruppe:

Leistungsstarke deutsche Studierende und Absolventen der Universitäten und Fachhochschulen, die sich neben dem USA-Studium auch aktiv für den deutsch-amerikanischen Kulturaustausch einsetzen können.


Bewerbungsfrist:
 

ist für alle Bewerber_innen der 20. Juni 2017.


Bewerbungsunterlagen
:

Auf der Fulbright-Internetseite:
www.fulbright.de
finden Sie die aktuellen „Stipendienrichtlinien“, „Anleitung zum Bewerbungsverfahren“ und das Fulbright-Bewerbungsformular.

 

Bewerbungsort:

1.       Akademisches Auslandsamt/International Office der khb,
Raum A1.13, Leoni Adams:

Dort reichen die Bewerber_innen ihren Stipendienantrag und weiteren nötigen Unterlagen ein, die zum Zeitpunkt der Stipendienbewerbung an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind (auch Master-Studierende). Beim Akademischen Auslandsamt/International Office reichen auch die Bewerber_innen ihren Stipendienantrag ein, die zum Zeitpunkt der Stipendienbewerbung im Rahmen eines von ihrer deutschen Hochschule organisierten Studienaustauschs oder integrierten Auslandsstudiums im Ausland studieren.

2.       Fulbright-Kommission:

Bewerber_innen, die zum Zeitpunkt der Stipendienbewerbung ein vollständiges Studienprogramm im Ausland absolvieren oder nicht mehr an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind, senden ihre vollständigen Unterlagen direkt an die Fulbright-Kommission: Fulbright-Kommission, Lützowufer 26, 10787 Berlin.

 

 

 

Kontakt

Leoni Adams
Leiterin Akademisches Auslandsamt
Raum A1.13
weißensee kunsthochschule berlin
Buehringstrasse 20
13086 Berlin

mail: international(at)kh-berlin.de
phone:+49-30-47705-232
fax: +49-30-47705-123

Persönliche Sprechzeiten: Do 13.00 bis 15.00 Uhr oder nach Vereinbarung.