Hochschulwechsel

Bewerbungszeitraum

Für das Sommersemester: 01. Dezember - 31. Dezember
Für das Wintersemester: 01. Mai - 31. Mai

 

Weißensee-Studierende, die an einem >>Fachgebietswechsel zum Sommersemester 2018 interessiert sind, melden sich direkt im Studierendensekretariat, um ihre Registrierungsdaten zum Online-Bewerbungsportal zu erhalten.

Voraussetzung zum Hochschulwechsel

Wenn Sie mindestens 2 Fachsemester (empfohlen sind mindestens 2 Studienjahre) an einer anderen künstlerischen oder wissenschaftlichen Universität, Hochschule oder Fachhochschule im gleichen Fachbereich studiert oder bereits abgeschlossen haben, dann besteht die Möglichkeit in diesem Fach an der weißensee kunsthochschule berlin weiter zu studieren. 

Hochschulwechsler_innen müssen grundsätzlich an einem Zulassungsverfahren der weißensee kunsthochschule berlin teilnehmen. Über die Zulassung sowie über die Einstufung in das entsprechende Fachsemester entscheidet die Zulassungskommission des Fachgebietes aufgrund der künstlerischen Eignung (Portfolio), des Präsentationsgespräches sowie der bisherigen Studien- und Prüfungsleistungen. 

Bewerbungsverfahren - Zugangslinks zum Bewerbungsportal

Mit der Online-Bewerbung zum Hochschulwechsel starten Sie über den folgenden Link: >>Online Bewerbungsportal Campuscore 

Hilfe bei der Registrierung und dem Erstellen Ihrer Bewerbung sowie nützliche Hinweise erhalten Sie durch die: >>Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bitte beachten Sie unbedingt die Deadline, da das Bewerbungsportal mit Ablauf des 31. Dezember 2017 schließt. Ihre Bewerbung ist erst dann vollständig abgeschlossen, wenn Sie den grünen Button "Bewerbung einreichen" angeklickt haben (erscheint rechts nachdem alle Formulare vollständig ausgefüllt sind)!

Wichtige Hinweise und weiterer Ablauf:
Bitte senden Sie keine Unterlagen per Post zu, erst nach bestandener Zugangsprüfung werden Ihre Dokumente im Original eingefordert. Nach Prüfung der hochgeladenen Unterlagen erhalten diejenigen Bewerber_innen eine Einladung zur Zugangsprüfung (ca. 3-4 Wochen nach Bewerbungsschluss), deren eingereichten Unterlagen / Portfolio die künstlerische Eignung für das angestrebte Studienfach erkennen lässt. Die Zulassungsgespräche finden im Rahmen der künstlerischen Zulassungsprüfung Mitte/ Ende Februar statt. Skypeinterviews sind für internationale Bewerber_innen ebenfalls möglich. 

Die Studienberatung steht bei der Beratung über allgemeine Fragen des Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren sowie Fragen zur Online-Registrierung zur Verfügung >>Mail

 

Mit dem Online-Formular müssen folgende Bewerbungsunterlagen als PDF-Dateien hochgeladen werden:

1
Digitales Portfolio (max. 20MB)
oder den Link zu Ihrem Online-Portfolio.

2
Nachweise bisheriger Studienleistungen oder -abschlüsse,
ggf. Immatrikulationsbescheinigung, falls Sie noch an einer Hochschule/Universität eingeschrieben sind.

3
Lebenslauf
Angaben zum bisherigen Studienverlauf, Praktikas, Studienreisen, Ausstellungen, Arbeitserfahrungen im studienrelevanten Bereich etc.

4
APS-Nachweis
Nur von chinesischen, mongolischen und vietnamesischen Bewerber_innen, die in der Heimat ein Hochschulstudium begonnen oder abgeschlossen haben.

5
Sprachnachweis
Internationale Bewerber_innen müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens einen Sprachnachweis entsprechend der abgeschlossenen Qualifikationsstufe B1 (für die Freie Kunst) oder B2 (für die Designfachgebiete) nachweisen. Bitte laden Sie Ihren aktuellsten Sprachnachweis oder eine Kursbestätigung Ihres derzeitigen Sprachkurses als pdf-Datei hoch. Bitte beachten Sie, dass spätestens zum Studienbeginn das entsprechende Prüfungszertifikat erbracht werden muss: Testdaf 4, DSH 2, telc Deutsch C1 Hochschule, DSD II oder das C1-Prüfungszertifikat des Goethe Instituts in den Designstudiengängen; und Testdaf 3 oder DSH 1 oder oder das C1-Prüfungszertifikat des Goethe Instituts in den Fachrichtungen der Freien Kunst.

Bitte beachten Sie unbedingt diese Deadlines, da das Bewerbungsportal mit Ablauf des 31. 12. schließt.

Bitte KEINE Unterlagen zusätzlich per Post zusenden!
 

Hinweise für die Zulassung und Immatrikulation internationaler Studienbewerber_innen

Alle Bewerber_innen aus dem In- oder Ausland sind im Bewerbungsverfahren gleichgestellt, sofern internationale Bewerber_innen die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse nachweisen können. (Befreit sind deutsche Muttersprachler_innen sowie diejenigen, die ein deutsches Abitur vorweisen können.) An der weißensee kunsthochschule berlin werden alle Kurse und Vorlesungen nur auf deutsch angeboten.

Zum Zeitpunkt der Bewerbung muss mindestens ein Sprachnachweis entsprechend der abgeschlossenen Qualifikationsstufe B1 für die Studiengänge der Freien Kunst oder B2 für die Designstudiengänge nachgewiesen werden.

Bei einem postiven Bescheid, sollte zur Zulassung (Aug/Feb) das Prüfungszertifikat: Testdaf 4, DSH 2, telc Deutsch C1 Hochschule, DSD II oder das C1-Prüfungszertifikat des Goethe Instituts in den Designstudiengängen; und Testdaf 3 oder DSH 1 oder oder das C1-Prüfungszertifikat des Goethe Instituts in den Fachrichtungen der Freien Kunst, eingereicht werden. In Ausnahmefällen ist auch eine Bescheinigung zur Anmeldung der Sprachprüfung bzw. ein Nachweis des absolvierten B2/C1-Kurses zur Zulassung ausreichend. Bitte beachten Sie, dass spätestens zum Studienbeginn das entsprechende Prüfungszertifikat erbracht werden muss.

Die Hochschulzugangsberechtigung sowie Bachelor-, bzw. Abschlusszeugnisse müssen in Deutschland anerkannt sein. Internationale Zeugnisse sind in deutscher oder englischer Sprache und in amtlich beglaubigter Kopie einzureichen. Soweit die Nachweise nicht in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt sind, ist zusätzlich eine amtlich beglaubigte Übersetzung vorzulegen.

Studienbewerber_innen, die fluchtbedingt keine Nachweise erbringen können, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Beweiserleichterung gewährt werden. Die Prüfung erfolgt durch das Referat Studienangelegenheiten.Von chinesischen Bewerber_innen benötigen wir zusätzlich den APS-Nachweis.

Die Studienprogamme der weißensee kunsthochschule berlin

Die Designfachgebiete: Mode-Design, Produkt-Design, Textil- und Flächen-Design & Visuelle Kommunikation bieten ein 8-semestriges Bachelorstudium (240 CP) an, worauf Sie sich im Anschluss für den einjährigen Master (60 CP) bewerben können. Die Studiengänge der Freien Kunst mit den Studienrichtungen: Malerei, Bildhauerei sowie Bühnen- und Kostümbild umfassen eine Regelstudienzeit von zehn Semestern und Sie schließen mit dem Diplom (300CP) ab.

Die Studienordnungen aller Fachgebiete finden Sie hier.


Die Studienberatung steht bei der Beratung über allgemeine Fragen des Studiums wie z. B. Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren, Gasthörer sowie Hochschulwechsel zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Susan Lipp

weißensee kunsthochschule berlin
Bühringstr. 20 - 13086 Berlin

Offene Sprechstunde: Raum A 1.09 Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr und nach Vereinbarung
telefonisch: Di 14-16 Uhr, Mi 10-12 Uhr Tel: (030) 47705 - 342
schriftlich via E-Mail: studienberatung(at)kh-berlin.de

Keine Sprechstunde am:

In dringenden Fällen während der Schließzeiten der Allgemeinen Studienberatung wenden Sie sich bitte an:
Brigitte Dierker

Raum A1.11 Telefon 030 / 477 05 -246 Email stud1(at)kh-berlin.de

studienberatung(at)kh-berlin.de

 

 

Anleitung zur Online-Bewerbung zum Hochschulwechsel