Dienstreisen / Auslandsaufenthalte / Bibliotheksnutzung

Details:

  • Sämtliche Dienstreisen, unabhängig von ihrem Anlass oder Reiseziel im Inland oder im Ausland, werden nicht mehr genehmigt und etwaige bereits erteilte Genehmigungen zurückgenommen. Stornogebühren für Dienstreisen übernimmt die khb.
  • Studienauslandsaufenthalte und Forschungsauslandsaufenthalet im Rahmen der jeweiligen Programme, die noch nicht angetreten wurden, können bis auf weiteres nicht genehmigt werden.