Course Offerings

Prof. Carola Zwick

Entwurfsprojekt

"Reactive Light"

Licht ist ein faszinierendes Thema für Gestalter umso mehr als der technologische Umbruch von Glühbirne zu LED/OLED viele Leuchten-Archetypen in Frage stellt, da die neuen Leuchtmittel völlig andere Formfaktoren mit sich bringen. Übergangstechnologien, Hybride und Nostalgie zeigen überdeutlich den anstehenden Wandel.

In diesem Projekt wollen wir uns mit dem Thema Licht beschäftigen. Neben einem Grundverständnis für das Phänomen Licht, seiner physiologischen Wirkung sowie einer Einführung in Licht-Technologie, wollen wir vor allem die Möglichkeiten der Rückkopplung zwischen Leuchte und Umwelt untersuchen.

Welche gestalterischen Potentiale ergeben sich aus der Tatsache, dass die Leuchte ein Verständnis ihrer Umgebung, ihres Gegenübers und der konkreten Situation entwickelt kann? Welche Ausdrucksmöglichkeiten kann ein „Ding“ nutzen und wie kann die Kommunikation mit einem Gegenstand konkret gestaltet werden?

Ziel des Projektes ist einerseits die technischen Möglichkeiten der aktuellen Lichttechnologien auszuschöpfen, andererseits neue Formen der Interaktion mit Objekten exemplarisch zu untersuchen und prototypisch umzusetzen. Neben einem technischen Prototypen soll auch ein überzeugendes Designmodell sowie eine aussagekräftige Kommunikationsstrategie für ein dynamisches Objekt entwickelt werden.

Light is a fascinating topic for designers especially in this transitional phase where LED/OLEDs and their completely different form factors are challenging archetypical lamp designs. The current hybrid technologies and a multitude of nostalgic products are
indicating this transitional phase we are in.

In this project we focussed on light. In doing so we will start with learning about the physical and physiological dimensions of light as well as the latest lighting technologies before we will focus on light in a specific context. We will ask ourselves which forms of expression and communication an object can develop and how to communicate with a smart product in a meaningful form?

We want to fully explore the possibilities of the latest lighting technologies and at the same time create rich and enjoyable interactions through extensive prototyping.
The result will be a new approach to designing a lamp in the world of IoT without ignoring the rich traditions of culture and design in the field of lighting.

Wintersemester 2016/2017

all studies

Location : eLab, C0.05


Number of participants : 0 (0)