Summer Semester 2010,

Aufreißer

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop.

Nachdem die Teilnehmer den Käseworkshop erfolgreich beendet und die folgenden vier Wochen Reifezeit geduldig abgewartet haben, heißt es nun: Nichts überstürzen!

Die Verpackung, welche analog zur Schnittreihenfolge des Käses geöffnet wird, legt zum einen mit jedem Öffnen mehr und mehr vom Käse frei und gleichzeitig gibt sie hilfreiche Tipps - bis hin zum ersten Schnitt, damit der Käse optimal genutzt werden kann.

Dank seines Faltsystems muss der Karton, der zu einem großen Anteil aus Altpapier besteht, nicht geklebt werden und wird zusätzlich mit Heu als Füllstoff verschickt, was dafür sorgt, dass die gesamte Verpackung aus nachwach- senden Rohstoffen besteht und leicht zu entsorgen ist.

Mit dem nun erworbenen Wissen steht dem Genuss des Käses nichts mehr im Wege.

Project categorySemester Project
2.jpg
2.jpg

All rights reserved
3.jpg
3.jpg

All rights reserved
4.jpg
4.jpg

All rights reserved
5.jpg
5.jpg

All rights reserved
6.jpg
6.jpg

All rights reserved
7.jpg
7.jpg

All rights reserved
8.jpg
8.jpg

All rights reserved