Wintersemester 2020/2021, Kommission Chancengleichheit

Hochschultag 2020

English version,

Flyer und programme below

-----------------------------

 

Liebe alle,

Liebe Studierende und Beschäftigte der weißensee kunsthochschule berlin,

 

am Freitag, den 20.11.2020 findet ab 10 Uhr der diesjährige Hochschultag online statt. Die Kommission Chancengleichheit, dieses Jahr mit großartiger Verstärkung der zwei neuen Kolleg*innen Rena Onat und Yemisi Babatola, hat unter dem Titel

 

Beyond Wishful Thinking: Antidiskriminierung und Diversität an der weißensee jetzt!

ein umfangreiches Programm aus Inputs und Workshops zusammengestellt.

 

Wir werden uns online auf der Plattform hopin treffen

hopin.to/events/khb-hochschultag

 

Bitte registriert Euch vorher, am besten gleich jetzt. Dort wird auch das jeweils aktuelle Programm einzusehen sein und ihr bekommt eine Erinnerung, kurz bevor es losgeht. Wir möchten vorschlagen, dass ihr hinter eurem Vornamen auch euer Wunsch-Pronomen angebt (z.B. Angela D. (they/them) oder Angela D. (sie/ihr) oder Angela D. (he/his) oder Angela D. (keines)). Wenn ihr Probleme habt mit der Registrierung auf hopin, wendet euch bitte an Julian Adenauer (adenauer@kh-berlin.de).

 

Damit wir alle am Hochschultag teilnehmen können, wird auch in diesem Jahr die Freistellung von der Arbeit und die Unterrichtsfreiheit gewährt. Nutzen wir die Gelegenheit: Der Hochschulalltag fordert uns alle und in pandemischen Zeiten noch einmal ganz anders. Nun ist noch weniger Zeit für den gemeinsamen Austausch oder Überlegungen zur Entwicklung gemeinsamer Strategien über Fachgebiete, Statusgruppen und fachbezogene Interessen hinweg. Der Hochschultag ist deshalb eine gute Chance, um uns auszutauschen, uns zu vernetzen, gemeinsam zu lernen und und gemeinsam Perspektiven zu Anti-Diskriminierung und Diversität zu verstehen und zu entwickeln. Bitte kommt zahlreich und bringt Kommiliton*innen und Kolleg*innen mit.

 

Eure KommissionChancengleichheit

 

---------------------------------

English version

 

 

Dear all.

Dear students and employees of the weißensee university of art berlin,

 

on Friday, the 20.11.2020 the university day of this year takes place on-line starting from 10 o'clock. The Equal Opportunities Commission, this year with a great reinforcement of two new colleagues* Rena Onat and Yemisi Babatola, has compiled an extensive program of inputs and workshops:

 

 

Beyond Wishful Thinking: Anti-discrimination and Diversity at Lake Weissensee now!

 

 

We will meet online on the platform hopin hopin.to/events/khb-hochschultag

Please register before, preferably right now. There you will also be able to see the current program and you will get a reminder just before the show starts. We would like to suggest that you add your desired pronoun after your first name (e.g. Angela D. (they/them) or Angela D. (she/her) or Angela D. (he/his) or Angela D. (none)). If you have problems with the registration on hopin, please contact Julian Adenauer (adenauer@kh-berlin.de).

 

In order for all of us to be able to participate in the University Day, we will again be granted leave from work and freedom of instruction this year. Let's use this opportunity: The everyday life at the university challenges all of us and in pandemic times it is quite different. Now there is even less time for joint exchange or reflections on developing common strategies across subject areas, status groups and subject-related interests. The University Day is therefore a good opportunity for us to exchange ideas, network, learn together and understand and develop perspectives on anti-discrimination and diversity. Please come in large numbers and bring along your fellow students and colleagues.

 

Your Commission.EqualOpportunities

Supervision Brigitte Dierker
Project categoryInformation
Hochschultag 2020
Hochschultag 2020

All rights reserved Kommission Cahamncengleichheit