Winter Semester 2010 / 2011, Mart Stam Gesellschaft

Mart Stam Förderpreis 2010

Eine unabhängige Jury unter Vorsitz der Kunsthistorikerin Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe suchte in diesem Jahr unter 20 Bewerbern vier Diplomandinnen und einen Diplomanden aus.

 

Die Preisträger 2010 sind:

Gudridur Skugga Gudlaugsdottir,

Fachgebiet Bildhauerei, betreut von Professor Berndt Wilde, für ihre Installation „Triangel“.

 

Antje Heyn,

Visuelle Kommunikation für ihren Animationsfilm „LUMO“, der die Interaktion zwischen Zeichner und Gezeichnetem erforscht. Betreuerin: Professor Nanne Meyer.

 

Kevin Kemter,

Malerei, für sein „Best of Album(m)!“, einer zeichnerischen Arbeit verbunden mit den Medien Fotografie und digitale Grafik, betreut von Professor Hanns Schimansky.

 

Katharina Lüdicke,

Bildhauerei, für „Utopische Behausung“, einer architektonischen Interventionen im Stadtraum. Betreut von Professor Berndt Wilde.

 

Lena Panzlau,

Visuelle Kommunikation, für die Arbeit „Eine Tonne Kohlendioxid. Eine Utopie“, einer spielerischen Annäherung mit Zeichnungen und Texten zum aktuellen Thema Klimaschutz. Betreuer Professor Nanne Meyer und Professor Wim Westerveld.

 

Der Preis besteht in einem Katalog und einer Ausstellung in einer Berliner Galerie im Frühjahr 2011. Die finanziellen Mittel für den Mart-Stam-Förderpreis 2010 stellt die Firma Siemens zur Verfügung.

 

Die Mitglieder der Jury waren: Prof. Dr. Heik Afheldt, Vorstandvorsitzender der Mart Stam Gesellschaft; Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe, Direktorin Museum Schwerin a.D. (Vorsitz); Madlen Deniz, AStA Kunsthochschule Berlin-Weißensee; Prof. Jean-Baptiste Joly, Direktor Akademie Schloss Solitude, Stuttgart; Dr. Thomas Köhler, Direktor Berlinische Galerie; Prof. Gerhard Strehl, Rektor Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

 

 

 

Ausstellung: Freies Feld

Mart-Stam-Förderpreis 2010 - Kunsthochschule Berlin-Weißensee

 

Die Preisträger des Mart-Stam-Förderpreises 2010 zeigen Ihre Arbeiten:

Gudridur Skugga Gundlaugsdottir, Bildhauerei

Antje Heyn, Visuelle Kommunikation

Kevin Kemter, Malerei,

Katharina Lüdicke, Bildhauerei

Lena Panzlau, Visuelle Kommunikation

 

Sie wurden im Herbst 2010 von einer hochkarätig besetzten externen Jury unter den besten Absolventen des Jahrgangs 2009-2010 der Kunsthochschule Berlin-Weißensee ausgewählt. Die Ausstellung wird kuratiert von Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe.

 

Ort: Freies Museum, Potsdamer Straße 91, 10785 Berlin

Zeit: 4.-15. Juni 2010

Eröffnung: Freitag, 3. Juni 2011, 19.00 Uhr

Supervision Holger Heißmeyer
FREIES FELD, Ausstellung
FREIES FELD, Ausstellung
Mart Stam Förderpreis 2010
All rights reserved