Summer Semester 2013, BA/MA Product Design Produkt_Startseite

Marula-Cracker | Jacob Cranz

In Namibias nördlichen Regionen leben die Ovambo, deren traditionelle Landwirtschaft und lokale Lebensmittelverarbeitung noch heute einen wichtigen Teil ihrer Gesellschaft darstellen. Unter anderem wird der Kern der wild wachsenden Marulafrucht genutzt, um ein hochwertiges Speise- und Kosmetiköl zu gewinnen. Der Kern ist jedoch äußerst hart und wird nur unter viel Aufwand auf einer Axt gespalten, um an das weiche Innere zu gelangen. Meine Bachelorarbeit beschäftigt sich mit einer Vereinfachung dieses Verfahrens. Ziel war es, nicht nur Kerne zu spalten, sondern auch Arbeitsstellen zu schaffen und damit eine Brücke zwischen Tradition und neuer Welt zu spannen.

Betreut von Prof. Helmut Staubach.

Participants Jacob Cranz
Supervision Helmut Staubach
Project categoryDiploma Project subjects BA/MA Product Design
_5190587-4.jpg
_5190587-4.jpg

All rights reserved
_5190027.jpg
_5190027.jpg

All rights reserved