Summer Semester 2010,

Schlossplatz

Schlossplatz war der erste Ort in Berlin, der mein Interesse erweckt hat, als ich hier gezogen bin. Obwohl ich Ausländerin bin und mir damals die Stadt, der Staat und die Menschen ganz fremd waren, habe ich sofort den Eindruck bekommen, dass dieser Ort nicht bloß eine komische Baustelle neben der Museuminsel war. Für mich war Schlossplatz in dem Moment und auch später ein repräsentativer Ort Berlins. Diese Eigenschaft, repräsentativ sein zu können, ist meiner Meinung nach typisch von Schlossplatz.

Schlossplatz ist heute die sogenannte Wiese der Zwischennutzung und das Plan des Wiederaufbaus wurde auf das Jahr 2014 verschoben.

Es ist kein Zufall, dass man 20 Jahre nach der Wiedervereinigung vom Wiederaufbau des Schlosses spricht.

„Auf der Wiese der Zwischennutzung wurde immer aufgebaut und abgebaut“ und das beweist von dem Wandel der Bedeutungen dieses Ortes durch seine fünfhundertjährige Geschichte.

Participants Carmen Panizzo
Project categorySemester Project
IMGP7437.gif
IMGP7437.gif

All rights reserved
IMGP7439.gif
IMGP7439.gif

All rights reserved
IMGP7444.gif
IMGP7444.gif

All rights reserved
IMGP7456.gif
IMGP7456.gif

All rights reserved
IMGP7445.gif
IMGP7445.gif

All rights reserved