Wintersemester 2018/2019, BA/MA Product Design Keramikwerkstatt , CAD-Werkstatt , Mart Stam Stiftung , Ausstellungen

table talks

Design-Studierende der weißensee kunsthochschule berlin und der Royal Danish Academy of Fine Arts (KADK) in Kopenhagen wurden vom Dresdner Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz eingeladen, sich ein Semester lang mit der Fragestellung auseinanderzusetzen, wie Objekte aus Porzellan, Keramik und Glas die Kommunikation am Tisch auslösen, unterstützen und beeinflussen können.

 

Barocke Tafeln zierten Tafelaufsätze, auch „Conversation Pieces“ genannt. So ein „Gesprächsobjekt“ ist keineswegs reine Dekoration, sondern laut Definition des Cambridge English Dictionary „an unusual object that causes people to start talking“. Wie müssen Objekte beschaffen sein, die Gesprächsstoff auf den Tisch bringen können? In welche Richtung könnte die Konversation gelenkt werden? Was sind relevante Themen, wodurch können sie ins Spiel gebracht werden? Explizit über spektakuläre Installationen oder beiläufig über die Ess- und Trinkgefäße selbst und die Sinneswahrnehmungen bei ihrem Gebrauch?

 

Eine Mahlzeit dient nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern ist verbunden mit einem komplexen Geflecht aus Sinneswahrnehmungen, sozialen Interaktionen und nicht zuletzt Kommunikation. Essend lernen wir uns kennen, stellen soziale Beziehungen und Ordnungen her und verhandeln alltägliche und weltbewegende Themen. Am Tisch begegnen sich Kulturen mit ihren unterschiedlichen Sitten, Ritualen und Tabus. Wie können Objekte aussehen, die Teil einer solchen Mahlzeit sind und dabei mehr als nur Behälter von Nahrung?

 

Die beiden Projektgruppen aus Kopenhagen und Berlin setzten sich mit barocker Tafelkultur im Kunstgewerbemuseum und der Porzellansammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden auseinander, lernten die Porzellanherstellung in der

Manufaktur Meissen kennen und entwickelten in gemeinsamen Workshops zu keramischem 3D-Druck und zur Arbeit mit essbarem Material Ansätze für ihre Entwürfe. Die deutschen Studierenden experimentierten zudem in der Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg und in der Glass Factory Boda in Schweden mit dem Material Glas.

 

Die Ergebnisse des Projekts, von funktionalen Objekten über Materialexperimente bis zu Installationen, fügten sich in das große Ganze einer räumlichen Inszenierung in zwei historischen Räumen, dem Watteau-Saal und dem Gelben Teezimmer, im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz. Sie wurden so präsentiert, dass sie miteinander sowie mit dem Raum kommunizieren und einen spannungsvollen Dialog erzeugen. Last, but not least wurden die Besucher zum Gespräch eingeladen.

 

Projektteilnehmer*innen:

Christin-Luisa Ammann (TFD)

Andrea Bensi (PD)

Hao Du (PD)

Ella Einhell (PD)

Elena Eulitz (TFD)

Angeliki Koutsodimitropoulou (RS)

Elif Çak Köm (PD)

Elis Ottosson (TFD)

Vera Stassen (PD)

Nicholas Plunkett (PD)

Dan Saroussi (Austausch)

Thalea Schmalenberg (PD)

Sophie Schmidt (TFD)

Nadine Trushina (VK)

Cindy Valdez (PD)

Tom Wagner (PD)

 

Projektunterstützung:

Babette Wiezorek, Charlotte Dachroth, Peter Kuchinke (Glasmacher),

Carolin Wachter, Sabine Selmke (Keramikwerkstatt Berlin), Andreas Kallfelz

Antonia Brell, Anna Bierler, Katleen Arthen (Szenographin), Sabine Voigt (Übersetzung), Werkstätten der weißensee kunsthochschule berlin

 

Kooperationspartner:

Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz Dresden, Manufaktur Meißen, Glasmanufaktur Harzkristall, The Glassfactory, Boda, Schweden

 

kunstgewerbemuseum.skd.museum/ausstellungen/table-talks/

 

table-talks.eu

Supervision Prof. Barbara Schmidt
Project categorySemester Project Project subjects BA/MA Product Design
table talks
table talks

All rights reserved Barbara Schmidt
table talks
table talks
Ausstellung table talks, Kunstgewerbemuseum im Schloss Pillnitz, Gelbes Teezimmer
All rights reserved Barbara Schmidt
table talks
table talks
Gelbes Teezimmer
All rights reserved Barbara Schmidt
table talks
table talks
Watteau-Saal, \"Ordre Coulant\", Christin Amann
All rights reserved Barbara Schmidt
table talks
table talks
Watteau-Saal, \"Hybrid\", Dan Saroussi, \"Jelly Effect\", Elena Eulitz
All rights reserved Barbara Schmidt
Exkursion Manufaktur Meissen
Exkursion Manufaktur Meissen

All rights reserved Barbara Schmidt
Workshop Keramik-3D-Druck
Workshop Keramik-3D-Druck

All rights reserved Barbara Schmidt
Workshop Glas
Workshop Glas

All rights reserved Barbara Schmidt
Workshop Glas
Workshop Glas

All rights reserved Barbara Schmidt
Workshop Glas
Workshop Glas

All rights reserved Barbara Schmidt