Summer Semester 2010,

“Visual Movement”

In meiner Diplomarbeit „Visual movement“ habe ich mich zunächst in theoretischer Weise mit den physikalischen und physiologischen Grundlagen der menschlichen Wahrnehmung beschäftigt. Davon ausgehend habe ich dann als Schwerpunkt des praktischen Teils der Arbeit die Darstellung der Verzerrung und Abstraktion der Realität mithilfe von unterschiedlichen Ausdrucksmitteln gewählt. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Erforschung der Wahrnehmung von Dreidimensionalität in der Fläche und der Fläche in dreidimensionalen Objekten.

Project categoryDiploma
Untitled, experimental photography
Untitled, experimental photography

All rights reserved
exibition view
exibition view

All rights reserved
„Fragment“, Object from mirror glass
„Fragment“, Object from mirror glass

All rights reserved
„The light“, experimental photography
„The light“, experimental photography

All rights reserved