Winter Semester 2019/2020, Fine Arts / Painting

works for whom? - Ausstellung

works for whom? – Ausstellung

Eröffnung: Donnerstag, 13. Februar, 17:30 - 21:00 Uhr

Laufzeit: 14.02. - 17.04.2020, Mo – Fr, 9-18 Uhr

Ort: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Mauerstraße 53, 10117 Berlin

(Ausweispflicht für Besucher_innen)

 

Mit: Benjamin Berkow, Kiwan Choi, Mila Azmira Mazo Cano, Alanna Dongowski, Abie Franklin, Gema Gubianas, Christopher Krause, Nina Langbehn, Pia Linz, Anna Luca Mogyoros, Frida Ortgies-Tonn, Seonha Park, Christian Pilz, Katharina Sophie Reinsbach, Benjamin Schwander, Aline Schwibbe, Lucia Szych, Oskar Zaumseil.

 

»Für wen oder was arbeiten wir eigentlich?« Das ist eine der Fragen, die sich Studierende der weißensee kunsthochschule berlin in ihrem Ausstellungsprojekt »works for whom?« stellen. In den Räumen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zeigen die von Prof. Pia Linz und Christian Pilz betreuten Studierenden aus dem Fachgebiet Malerei aktuelle Arbeiten. Das mediale Spektrum der Ausstellung reicht von Zeichnung, Druckgrafik und Malerei bis zu raumgreifenden Installationen und Interventionen, die speziell für die Räume des Ministeriums entwickelt wurden.

 

»For whom or for what do we actually work?« That is one of the questions that students at weißensee academy of art ask themselves in their exhibition project works for whom? In the space of the Federal Ministry of Labour and Social Affairs, the students from the department of painting, supervised by professor Pia Linz and Christian Pilz, will present new works. The spectrum of media used ranges from drawing, fine print, and painting to expansive installations and interventions that were specially developed for the spaces at the ministry.

Supervision Prof. Pia Linz, Christian Pilz
Project categoryInformation Project subjects Fine Arts / Painting
Christopher Krause, Formschmiede 1
Christopher Krause, Formschmiede 1
Christopher Krause, Formschmiede 1 , 2019, diverse Stifttinten auf Papier, 21 x 29,7 cm
All rights reserved Christopher Krause
Frida Ortgies-Tonn, Detail aus "Topographische Simulation"
Frida Ortgies-Tonn, Detail aus "Topographische Simulation"

All rights reserved Frida Ortgies-Tonn