Schneiderei

Die Schneiderei

Die Schneiderei steht allen Studierenden und Lehrenden offen. Bei uns darf nach Herzenslust geschnitten, genäht, getrennt und geklebt werden. Dafür stehen euch mehrere Industrienähmaschinen, industrielle Bügelanlagen, eine Fixierpresse sowie Spezialnähmaschinen, beispielsweise für Leder oder elastische Flächen zur Verfügung. Aber natürlich auch Kleinstwerkzeuge und Kurzwaren die im traditionellen Schneiderhandwerk zum Einsatz kommen.


Um eure Ideen umzusetzen könnt ihr gerne eure eigenen Schnitte und Stoffe mitbringen. Wir haben aber auch viele Basisschnitte und Probestoffe vor Ort die gerne genutzt und verbraucht werden dürfen.

Ob mit oder ohne Vorkenntnissen -  wir werden euch einweisen und helfen eure Projekte eigenständig umzusetzen. Mit etwas Geschick kann man relativ schnell selbständig bei uns arbeiten.

Bei Interesse vereinbart bitte immer einen Termin mit der Werkstattleitung, damit wir euch bestmöglich betreuen können.

Wir freuen uns auf eure Projekte!

Achtung: Während des hybriden Wintersemesters 20/21 ist das Arbeiten in der Nähwerkstatt nur mit Termin und unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln möglich. Für einen Termin kontaktiert bitte die Werkstattleitung.

Öffnungszeiten der Nähwerkstatt:

Mo: 7:00 - 15:30

Di:  7:00 - 19:00

Mi:  7:00 - 20:00

Do: 7:00 - 15:30

Fr: 13:00 - 18:00

Anwesenheit der Werkstattleitung:

Mo: 11:00 - 15:30

Di & Do: 8:30 - 15:30

Bitte beachtet, dass die Werkstatt vom 21.12.2020 bis zum 08.01.2021 geschlossen ist!

Personen