Coronavirus: Aktuelle Informationen

Das Sommersemester 2021 wird vorerst- soweit die Pandemientwicklung es zulässt – so weit wie möglich digital stattfinden ("Hybridsemester"). Für die Öffentlichkeit muss die Hochschule leider bis auf weiteres geschlossen bleiben. Wir danken allen Hochschulangehörigen, insbesondere den Studierenden, die durch Ihren unermüdlichen besonnenen Einsatz einen Beitrag zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie leisten und gleichzeitig ein Studium unter diesen schwierigen Bedingungen ermöglichen. Studierende erhalten nähere Informationen von ihrem Fachgebiet oder hier auf der Website. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

The 2021 summer term will be held as an "hybrid-semester" (mix between on-site and digital formats). Unfortunately, until further notice the premises of the school are closed for the public. We are deeply grateful to all members of the school, particularly the students who put great efforts into keeping everyone safe in these difficult times. Students will receive further information from their professors or on this website. Thank you for your understanding!

Die weißensee kunsthochschule berlin informiert an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen und relevante Auswirkungen des Ausbruchs der Krankheit COVID-19 (Corona Virus SARS-CoV-2) auf den Lehr-, Studien,- und Arbeitsalltag an der Universität. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Webseite, da sich die Informationslage kurzzeitig ändern kann.


Informationen / Maßnahmen der Hochschulleitung gegen die Verbreitung des Coronavirus' an der khb (Stand: 26.03.21)

Bitte beachten Sie die Schreiben der Hochschulleitung (siehe PDFs unten) sowie die Maßgaben in der Datei "2020-09-29_Arbeitsschutz- und Hygienestandards /SARS-CoV-2 –Occupational Safety and Infection Protection Standard – Hygiene Concept". Bitte beachten Sie insbesondere:

  • Berlins Hochschulen leisten durch den Grundsatz des digitalen Semesters einen wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung.

  • Die Hochschule ist für die Öffentlichkeit bis auf weiteres geschlossen. Die Pforte ist von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

  • Vom 1. bis 5. April ist die Hochschule komplett geschlossen.

  • Grundsätzlich gilt eine FFP2-Maskenpflicht in allen Räumen auch während Lehrveranstaltungen. FFP2-Masken für Studium und Dienstgebrauch sind an der Pforte erhältlich.

  • Für Studierende ist die Hochschule bis auf Weiteres geschlossen - Ausnahmen gelten für zwingende Praxisformate, wie z.B.:

    • Präsenz- und Aufnahmeprüfungen können in Präsenz stattfinden, wenn diese digital nicht möglich sind. Wartesituationen in Gruppen sind zu vermeiden. Für Studierende ist die Teilnahme freiwillig, bei Nichtteilnahme entstehen ihnen keine Nachteile.

    • Künstlerischer Unterricht ist möglich, soweit er nicht digital durchführbar ist und die Personenobergrenzen (siehe Schreiben der Hochschulleitung vom 26.03.2021) eingehalten werden.

    • Künstlerische und wissenschaftliche Einzelarbeiten (Praxisformate) in Ateliers und anderen Räumen sind in unerlässlichen Fällen (Fristen / Prüfungsvorbereitung) vor Ort möglich.

    • Die Werkstätten stehen nur für unerlässliche Arbeiten (Fristen / Prüfungsvorbereitung etc.) zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung ist zwingend.

  • Mindestabstand von 1,5 m / stetige Anwesenheitsdokumentation

  • Rechtsverkehr in den Treppenhäusern / Lüften alle 30 Minuten

  • Die Bibliothek bietet ausschließlich Leihbetrieb nach Terminvereinbarung an
    Mehr: https://kh-berlin.de/hochschule/einrichtungen/bibliothek.html

  • Die Mensa bleibt geschlossen.




Weitere Informationen

Zurück zur Präsenz - Stellungnahme der khb zum Wintersemester (Pressemitteilung vom 22.7.2020)

Doppelbelastung - Schreiben der khb-Fauenbeauftragten


Infos des Studierendenwerks Berlin / Finanzielle Hilfen / BAFöG / FAQs / Aufenthalt, Visum

 




Informationen des Regierenden Bürgermeister und Wissenschaftssenators (Stand: 24. September 2020)

Aktuelle Informationen zu den Maßnahmen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Link: www.berlin.de/sen/wissenschaft/aktuelles/news/2020/artikel.908920.php


Berliner Landeskonferenz der Rektor_innen und Präsident_innen zum WS 20_21


Verordnungen des Berliner Senats

Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin

Link: www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/


Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Link: www.infektionsschutz.de/coronavirus/


Ansprechpersonen in Bezug auf Maßnahmen gegen das Coronavirus

Fragen zu Studium und Prüfungen?
In allen Fragen, die das Studium (Lehrveranstaltungen, Durchführung von Prüfungen) betreffen, wenden Sie sich bitte zuerst an die Sprecher_innen Ihres Fachgebietes oder, wenn es Abschlussarbeiten (Bachelor/Master/Diplom) betrifft, auch zuerst an die Beauftragten für Prüfungsangelegenheiten Ihres Fachgebietes.

Fragen zu Bewerbung und Zulassung sowie allen Studienanlegenheiten?
Wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen des Referats Studienangelgenheiten:
Alle Kontakte und Zuständigkeiten: www.kh-berlin.de

Fragen zur Beschäftigung?
Wenden Sie sich bitte an Annette Mann:
ref(at)kh-berlin.de, Tel: 030/47705 223

Zentrale Ansprechperson
Der Kanzler Hinnerk Gölnitz steht als zentrale Ansprechperson für grundsätzliche Fragen gerne zur Verfügung:
kanzler(at)kh-berlin.de, Tel: 030/47705 316. Freitags von 9-10 Uhr offene Videosprechstunde für Fragen und Hinweise: jitsi.kh-berlin.de/kanzlersprechstunde

Helpdesk weißensee

Der weißensee Helpdesk hilft und informiert im digitalen Kreativsemester.

hier erhalten Sie Hilfe beim digitalen Lehren und Studieren:

helpdesk(at)kh-berlin.de

https://helpdesk.kh-berlin.de

 

 

Standing together agains Coronavirus - at a distance

Anwesenheitsdokumentation zum Ausdrucken