Lehrangebote

Agata Kycia

Seminar

4D FABRICS

In diesem Kurs werden wir die Potenziale der 3D-Drucktechnologie in Kombination mit Textilien erkunden. Wir werden die Aspekte wie Leistungsfähigkeit, Materialität und Tektonik sowie mögliche Anwendungen textiler Strukturen untersuchen. Die Designmethodik wird die Elastizität der Stoffe und ihre selbst-formenden Eigenschaften nutzen.

Wir werden bestehende effiziente Systeme aus der Natur untersuchen und versuchen sie als Textile Strukturen neu zu interpretieren. Fokus wird auf Entwicklung der intelligenten und effizienten Textilien gelegt, die die Schnittstelle zwischen Weichheit und Festigkeit adressieren. Die Möglichkeiten der Integration von Versteifungselementen und zusätzlichen Materialien wird durch experimentelle 3D-Druck Verfahren und Materialforschung untersucht.
Der Kurs wird sich auf Prototyping und Materialstudien stützen. Für die Teilnahme an dem Kurs sind die Rhino-Kentnisse erforderlich.

Sommersemester 2019

Wochentag(e) : Mittwoch

Zeit: 10.00 h – 17.15 h

Beginn : 17.04.19

Ende : 22.05.19

Ort : n.n.


Voraussetzung : Rhino Kentnisse

Teilnehmerzahl : 0 (0)

Creditpoints : 2