Sommersemester 2011,

I Ging

Das I-Ging bildet einen wesentlichen Bestandteil der chinesischen Kultur. Es ist das wohl älteste Buch der Welt und somit das erste Buch in der Geschichte Chinas.

Die Geschichte des Buches der Wandlung, wie es auch genannt wird, geht bis ca. 5000 v. Chr. zurück. Heutzutage wird es immer noch als Orakel genutzt, um Vorhersagen aller art zu treffen.

Teilnehmer Ferdinand Lindner, Virginia Binsch, Yunjin Zhao
ProjektkategorieSemesterprojekt
Yin Yang.PNG
Yin Yang.PNG

Alle Rechte vorbehalten
8 Trikramme.PNG
8 Trikramme.PNG

Alle Rechte vorbehalten
64 Hexagramme.PNG
64 Hexagramme.PNG

Alle Rechte vorbehalten