Wintersemester 2017/2018, BA/MA Visuelle Kommunikation VK_Startseite_2018

✎ Plattform Weißensee, 2018

Jedes Jahr werden an der Kunsthochschule eine Vielzahl von Publikationen geschaffen, deren Öffentlichkeit meist über die Kurspräsentationen, Tage der Offenen Tür und eventuell der Buchmesse in Leipzig nicht hinausreichen. Üblich ist sogar, dass nicht einmal innerhalb der Hochschule diese Arbeitsergebnisse wahrgenommen werden.

Dabei verdienen die inhaltlichen und produktionstechnischen Qualitäten dieser studentischen Publikationen auch außerhalb der hochschulinternen Gremien Beachtung. Hinzu kommen auch Potentiale an theoretischen Schriften der Lehrenden, die aus eigenem Antrieb oder im Rahmen einer Semesterarbeit entstehen.

Wenn Publikationen über die Grenzen der Hochschule hinaus bekannt werden, werden diese selten mit der Kunsthochschule in Verbindung gebracht, weshalb es sinnvoll erschien, eine Plattform zu schaffen, die diese Ergebnisse zeigt und auch zum Verkauf anbietet. 
In dem Semesterprojekt Plattform Weißensee haben die Studierenden über die Möglichkeiten nachgedacht, wie wir analoge Druckerzeugnisse, aber auch digitale Projekte aus Weißensee bekannt und erfahrbar machen können.
Der Begriff »Plattform« ist hierbei ein sehr passender: Auf dem Weißen See befindet sich solch eine und dient dazu, sich aus dem Wasser zu erheben und sichtbar zu werden.

Teilnehmer Atefeh Javanmardi, Silvan Händeler
ProjektkategorieSemesterprojekt Projekt-Fächer BA/MA Visuelle Kommunikation
export
export

Alle Rechte vorbehalten
export
export

Alle Rechte vorbehalten
export
export

Alle Rechte vorbehalten
export
export

Alle Rechte vorbehalten
export
export

Alle Rechte vorbehalten
export
export

Alle Rechte vorbehalten
Plattform Weißensee
Plattform Weißensee

Keine Lizenz SIlvan Händeler