Sommersemester 2020, Bühnen- und Kostümbild

Wer hat Angst vor'm weißen Mann

Installation von Noemie Cassagnau und Aline Suter

 

Die Installation „Wer hat Angst vor'm weißen Mann?“ ist ein Versuch Machtpositionen und deren Ausnutzung mit vier verschiedenen Szenarien aufzuzeigen. Die Zuschauer*innen werden zunächst mit lebensgroßen Projektionen konfrontiert und in unangenehme Situationen katapultiert. Durch zusammengefügte Zitate aus Internet-Recherche wird eine Annäherung an die Beweggründe der Täter, die alle weiße Männer sind, versucht.

ProjektkategorieSemesterprojekt Projekt-Fächer Bühnen- und Kostümbild
Dokumentation
Dokumentation
Dreharbeiten
Alle Rechte vorbehalten Noemie Cassagnau, Aline Suter
Installation
Installation

Alle Rechte vorbehalten Noemie Cassagnau, Aline Suter