Sommersemester 2011,

Archäologie der Zukunft

Das Ergebnis der „Grabungen“ in der Vergangenheit der Zukunft und in ihrer Zukunft haben 13 begeisternde Projekte hervorgebracht. 22 Studierende haben daran mitgewirkt. Die Ergebnisse wollen wir hier präsentieren – zur Anregung für spätere „Archäologen der Zukunft“, zur Kommentierung oder Widerlegung. Die Diskussion ist eröffnet, die Zukunft dauert noch länger.

 

Heik Afheldt

 

Weissensee im Juli 2011

Teilnehmer Ferdinand Lindner, Hannes Simon, Michael Pogorzhelskiy, Johann Winkelmann, Svenja Bechtel, Carmen Panizzo, Wilhelm Martin, Mahoma Niemeyer, Virginia Binsch, Yunjin Zhao, Melinda Barth, Jacob Cranz, Christoph Engelhard, Anouk-Aime Hoffmeister, Alexander Jentsch, Anna Sültemeier, Eva Hotz
ProjektkategorieSemesterprojekt