BA-Visuelle Kommunikation

Information und Fristen zur digitalen Mappeneinreichung

  • Das Fachgebiet Visuelle Kommunikation trägt der besonderen Situation in diesem Jahr Rechnung und hat das Konzept der Eignungsprüfung komplett überarbeitet. Die Eignungsprüfung findet in 3 Phasen statt, die auch unter den aktuell erschwerten Bedingungen gute Voraussetzungen bieten, das eigene Potential sichtbar zu machen. An technischen Voraussetzungen empfehlen wir ein Smartphone mit Foto-, bzw. Videofunktion sowie einen Computer mit Internetzugang. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Ablauf:

  • Nach erfolgreicher Online-Registrierung zur Eignungsprüfung erhalten Sie, kurz nach nach Ende der Bewerbungsfrist am 10.12.2020, den Link zum Upload-Portal sowie alle nötigen Hinweise zur digitalen Mappeneinreichung über Campuscore. Mit der Einladung wird eine künstlerisch-praktische Hausaufgabe gestellt, die zu bearbeiten ist.

  • Digitale Mappenabgabefrist: 18.1.2021

  • Auf der Grundlage der hochgeladenen digitalen Arbeiten wird im nächsten Schritt über die Zulassung zur digitalen Eignungsprüfung im Februar entschieden. Sie bekommen am 9.2.2021 bescheid, ob Sie zu den Gesprächen am 10.2. oder 11.2.2021 eingeladen sind.



Hinweise zur digitalen Mappe im Fachgebiet Visuelle Kommunikation


Die Mappe kann dieses Jahr digital auf zwei Arten abgegeben werden: 

1) als ein selbst erselltes PDF 
2) als Link zu einer Portfolio-Website.

Beide Einreichungs-Formen müssen die inhaltlichen Anforderungen vollständig erfüllen.

Vorgaben zum PDF:
— DIN A4 Querformat
— videos oder websites verlinkt (ohne passwortschutz)
— max. 60 Seiten
— max. 40 MB

Inhaltliche Anforderungen:
— Deckblatt mit Bewerbungsnummer und Namen
— Lebenslauf
— Die erste Arbeit muss die Hausaufgabe sein
— min. 15 bis max. 30 Arbeiten
— Kurze, stichwortartige Info zu jeder Arbeit (zB Titel, Größe, Material, Wer, Was, Wann und Wo)
— Alle Links müssen ohne Passwortschutz eingereicht werden.
— Im Falle einer Gruppenarbeit alle Co-Autor_innen benennen. 
— Wenn es sich um eine betreute Arbeit handelt, bitte betreuende Personen bzw. Kurs / Projekt / Institution benennen.

Wir empfehlen euch die FAQ zur Erstellung einer Mappe sorgfältig durch zu lesen: bitte hier klicken für die FAQ