Hochschultermine | Weißensee

  • Museum der Dinge, Berlin
    2021-09-22 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR

    Funktional, langlebig und optimiert für die industrielle Massenproduktion: Die Ausstellung „Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR“ zeigt Objekte der Alltagskultur. Entworfen u.a. von Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin in den 1950er und 1960er Jahren, standen die ausgestellten Möbel, Gefäße und das Grafikdesign für die Weiterentwicklung der Gestaltungsprinzipien des Bauhauses in der DDR. Die Szenografie, das visuelle Erscheinungsbild und die Grafik der Ausstellung haben Studierende der Visuellen Kommunikation entworfen. Entstanden ist die Ausstellung im Wintersemester 2018/19 in Kooperation mit dem Museum Utopie und Alltag. Ab dem 23. September ist sie nun auch in Berlin zu sehen.

    Web: https://www.museumderdinge.de/ausstellungen/alltag-formen-bauhaus-moderne-der-ddr


  • Studiosaal, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
    2022-01-28 19:00:00
    [Termine]

    Musiktheaterwerkstatt - Szenen aus Giacomo Puccinis »La Bohème«

    Rudolfo, ein armer Poet, lebt bei eisiger Kälte mit seinen drei Bohemien-Mitbewohnern auf dem Dachboden eines Pariser Hauses. Als seine Nachbarin an die Tür klopft und um Licht für ihre Kerze bittet, verliebt er sich in die an Schwindsucht erkrankte Mimi. Was wird aus der Liebe in schwierigen Zeiten? Mit Puccinis berühmter Oper setzen die weißensee kunsthochschule berlin und die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ihre Zusammenarbeit im Rahmen der Musiktheaterwerkstatt fort. Drei Teams inszenieren jeweils eine Szene aus Puccinis Oper. Für Regie, Gesang und Klavierbegleitung zeichnen die Projektteilnehmer_innen der HfM verantwortlich. Die Entwürfe für Bühnenbild, Kostüme und Maske haben Studierende der weißensee kunsthochschule berlin in Form von Modellen und Figurinen erarbeitet und mit ihren Regie-Teams für die Präsentation am 29.01.2022 umgesetzt – drei Lesarten der meistgespielten Oper der Welt.

    Karten und Infos:

    Web: www.hfm-berlin.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/detail/event/1816-musiktheaterwerkstatt-ii/tid/1990/


  • Bewerbungsschluss
    2022-02-11 00:00:00
    [Termine]

    NEUSTART KULTUR: Kickstarter-Stipendium für Absolvent_innen der Fachgebiete Malerei, Bildhauerei und Raumstrategien

    Ausschreibung der Stiftung Kunstfonds und der weißensee kunsthochschule berlin

    Die weißensee kunsthochschule berlin bietet ihren Absolvent_innen der Fachgebiete Malerei, Bildhauerei und Raumstrategien aus den Jahren 2019, 2020 und 2021 die Möglichkeit, sich auf das „NEUSTART KULTUR: Kickstarter-Stipendium“ der Stiftung Kunstfonds und der Rektorenkonferenz der deutschen Kunsthochschulen (RKK) zu bewerben.

    Vergeben werden können 32 Stipendien mit jeweils einer Fördersumme von 7.000 Euro, die in zwei Raten (6.000 Euro zu Beginn der Förderung und 1.000 Euro nach Vorlage eines abschließenden Sachberichtes) ausbezahlt werden. Der voraussichtliche Auszahlungsbeginn ist der 01.07.2022, die Auszahlung erfolgt bis spätestens 31.12.2022. Die Stipendien werden auf Grundlage der Absolvent_innenzahlen folgendermaßen auf die Fachgebiete aufgeteilt: Raumstrategien 7, Bildhauerei 12, Malerei 13. Die bereitgestellten Fördermittel sollen jungen Absolvent_innen als Anschubfinanzierung den Start ins Berufsleben erleichtern und bei den ersten Schritten in die Professionalisierung dienlich sein. Finanziert werden können die materielle und digitale Ausstattung, die für Recherche, Konzeption oder Realisierung künstlerischer Ideen erforderlich ist, ebenso wie Unternehmungen, das eigene Netzwerk digital und analog auszubauen und die eigene Kunst zu publizieren.

    Infos und Bewerbungsunterlagen unter:

    Web: next.kh-berlin.de/s/MznxePfpqXidKSP


hCalendar